Projektinfo Gerüste

Arbeitsgerüst zu Sanierung eines Wasserturms 

Bauvorhaben Aufbau des Gerüsts

Gelände

Gerüst mit Bauaufzug

 

   

Errichtung eines Arbeitsgerüstes zur Sanierung des Wasserturms an der Jahrhunderthalle in Bochum.

 

 

Auftraggeber
   

ALFIX GmbH, D-09603 Großschirma und D-63828 Edelbach.

 

 

Auftrag SIGMA KARLSRUHE
   

Standsicherheitsnachweis für die Gerüstkonstruktion.

 

 

Konstruktionsbeschreibung
   

Der Wasserturm war zur Durchführung von Strahl- und Anstricharbeiten mit einem Arbeitsgerüst 15 m x 15 m Grundrissfläche bis in eine Höhe von 57 m einzurüsten. Die auf das mit Planen bekleidete Gerüst einwirkenden Horizontallasten konnten im Höhenabstand von ca. 8 bis 10 m an die Stahlkonstruktion des Wasserturms abgegeben werden.
 
Da für die Verbindungskonstruktion des Modulgerüstes noch keine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vorlag musste eine Zustimmung im Einzelfall erlangt werden. 

 

 

Projektbearbeiter
   

Dipl.-Ing. Gerhard Müßig und Dr.-Ing. K.-C. Fröhlich.

 

 

Weitere Informationen
   

Ausführendes Gerüstbauunternehmen: Jbb Gerüstbau GmbH, Heidenau